Praktikum und Girls' Day

Praktikum 

 

Wie sieht der Alltag eines (Berufs-)Politikers eigentlich aus? Welche Aufgaben sind zu erfüllen? Was macht ein Bürgerbüro? 

Um all diese Fragen zu beantworten und um einen Eindruck von der vielfältigen Arbeit einer Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtags zu geben, biete ich interessierten Studenten und Schülern, vorzugsweise aus meinem Wahlkreis, die Möglichkeit, ein Praktikum in meinem Heidesheimer Bürgerbüro zu absolvieren.

 

Um Praktikant in meinem Abgeordnetenbüro zu werden, solltest Du vor allem Interesse an Politik und entsprechende Grundkenntnisse mitbringen. 

Eine Mitgliedschaft in der SPD ist nicht zwingend, aber eine Affinität zu den Grundwerten der Sozialdemokratie sollte vorhanden sein.

 

Das Praktikum umfasst folgende Aufgaben:

  • Büroorganisation und Koordination von Terminen
  • Recherchen und Einstieg in landespolitische Themen
  • Begleitung bei Terminen im Wahlkreis
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Sitzungen des Plenums und der Ausschüsse

Das Praktikum kann über einen Zeitraum von 1 bis 4 Wochen geleistet werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, einen Teil der Zeit als Praktikant der SPD-Fraktion in Mainz zu verbringen.

 

Bewerbungen, bestehend aus Anschreiben und Lebenslauf, können, mit dem Betreff „Bewerbung für ein Praktikum im Abgeordnetenbüro" und unter Angabe des Wunschzeitraums, per E-Mail (info@nina-klinkel.de) an das Bürgerbüro gesendet werden.


Girls' Day

 

Am "Girls' Day", dem "Mädchen- Zukunftstag", können Mädchen ab der 5. Klassenstufe einen Tag in einem Beruf erleben, in dem noch nicht viele Frauen vertreten sind.

 

Von den 101 Abgeordneten im rheinland-pfälzischen Landtag sind nur 36 weiblich (35,6%). Die SPD-Fraktion beteiligt sich jedes Jahr am Aktionstag und bietet ein spannendes Programm: Vom Gespräch mit der Ministerpräsidentin und Abgeordneten, über den Besuch der verschiedenen Organe, bis zum Nachspielen einer parlamentarischen Debatte: Einen Tag lang kann Politik hautnah erlebt werden. 

 

Als Fraktionsmitglied bekomme ich die Möglichkeit, Schülerinnen meines Wahlkreises die Teilnahme hieran zu ermöglichen. Zu gegebener Zeit reicht eine formlose E-Mail an mein Büro (info@nina-klinkel.de). Die Anzahl der Plätze variiert und die Vergabe erfolgt nach zeitlichem Eingang der Mails.