11. September 2019
Landtagsabgeordnete Nina Klinkel (SPD) besucht einen Wald im Umbau Die Dürre hat dem Lennebergwald zugesetzt. Die Kiefer knickt im wahrsten Sinne des Wortes ein. Die Bestände werden lichter, die langen, schlanken Kiefern wanken im Wind.
03. September 2019
Landtagsabgeordnete Klinkel besucht Stadtwald Ingelheim zum Thema "Waldschutz" Windwurf, Pilze, Trockenheit, Schädlinge: Auch der Ingelheimer Wald blieb von Kalamitäten der letzten Jahre nicht verschont. Der Klimawandel sorgt für wärmere Temperaturen, längere Trockenzeiten und häufigere Stürme und macht dem Wald zu schaffen. – Und er begünstigt Schädlinge. Einer, der Buchdrucker, eine Borkenkäferart, macht sich in diesem Jahr über die Fichten her, dem beliebtesten Baum in deutschen...
01. September 2019
Warum bin ich Transatlantikerin? Welche Rolle spielen transatlantische Beziehungen in der sozialdemokratischen Wahrnehmung? Ich habe einen kurzen Aufsatz hierzu verfasst. - Im Download. Es ist ein reiner Meinungsaufsatz. Keine wissenschaftliche Abhandlung, das sei ausdrücklich angemerkt. Foto: Brandt und Kennedy: http://loc.gov/pictures/resource/cph.3c34151/
Newsletter  · 01. September 2019
Der 27. Bericht aus Mainz. Neuigkeiten aus dem Wahlkreis, aus dem Land und aus dem Landesvorstand.
23. August 2019
Die Fraktionen von SPD-CDU, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen haben heute einen gemeinsamen Antrag "Tiere sind keine Ware - Online-Handel mit Tieren rechtlich regeln" beschlossen. Dazu erklärt die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Nina Klinkel:
22. August 2019
Klinkel und Wolf ( beide SPD) fordern zu unverzüglichem Handeln auf Das rheinland-pfälzische Bauministerium teilte mit, dass zukünftig der Weg für Kreiswohnbaugesellschaften frei sei. Landkreise, Städte und Gemeinden können bei der Schaffung von sozialem Wohnraum nun enger kooperieren.
14. August 2019
In der heutigen Fraktionssitzung hat die SPD-Fraktion mehrere Wechsel in Ausschüssen, bei Arbeitskreisen und bei Sprecher-Funktionen beschlossen.
27. Juli 2019
Klinkel und Lebert: Querungszahlen nicht unbedingt ausschlaggebend. „Ich bin froh, dass wir Befürchtungen, eine Fußgängerampel in Großwinternheim an der stark befahrenen L 428 auf der Höhe des neuen Bürgerhauses/Kita (Schwabenheimer Straße) könnte an den erforderlichen Querungszahlen der Fußgänger scheitern, zerstreuen können“, teilen die SPD- Landtagsabgeordnete Nina Klinkel und der Ortsvorsteher Christian Lebert mit.
17. Juli 2019
Klöckner muss rasch liefern Anlässlich der aktuelle Debatte um die Einführung eines Tierschutzlabels erklärt die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Nina Klinkel:
Newsletter  · 29. Juni 2019
Der 27. Bericht aus Mainz. Neuigkeiten aus dem Wahlkreis, aus dem Land und aus dem Landesvorstand.

Mehr anzeigen