29. April 2022
Landtagsabgeordnete Nina Klinkel informiert sich in Ingelheim über Themenkomplex Ukraine
13. April 2022
In ihrer Veranstaltung ihrer Reihe „#Freiheit. Die Ukraine und wir“ diskutierte die Landtagsabgeordnete Nina Klinkel gemeinsam mit dem Europaabgeordneten Karsten Lucke und dem stellvertretenden Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Rheinland-Pfalz, Andreas Koch, über den Krieg Putins sowie seine Auswirkungen auf Europa und die Kommunen vor Ort.
23. März 2022
Landtagsabgeordnete Nina Klinkel und Heiner Illing enttäuscht über Absage des Regionaltages zur gemeinsamen Schulentwicklungsplanung.
17. März 2022
„Rheinland-Pfalz ist bundesweit ein Vorreiter in Sachen Ganztagsschulen. Denn diese verbessern nicht nur Bildungsgerechtigkeit, Chancengleichheit und soziale Teilhabe von Schüler*innen, sondern auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. All das sind Kernthemen sozialdemokratischer Bildungspolitik. Von daher freue ich mich, dass der Ausbau der Ganztagsschule in Ober-Olm nun weiter intensiv gefördert wird“, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Nina Klinkel.
18. Februar 2022
„Unschätzbarer Einsatz der Aktiven“  Landtagsabgeordnete Nina Klinkel (SPD) empfängt den ASB Mainz-Bingen im Landtag
Die Landtagsabgeordnete Nina Klinkel (SPD) bedankt sich beim Arbeiter-Samariter-Bund Mainz-Bingen, der auch sich nicht nur im Bereich Blaulicht engagiert, sondern auch in vielen anderen Feldern, wie beispielsweise der Pflege. In Budenheim ist er Träger des dortigen Seniorenheims.
10. Februar 2022
"Zeichen eines hohen Verantwortungsbewusstseins" Sozialdemokratische Landtagsabgeordnete aus Mainz Bingen begrüßen hohe Impfbereitschaft in der Pflege in Mainz-Bingen Die Abgeordneten Nina Klinkel, Michael Hüttner, Patric Müller und Kathrin Anklam-Trapp (alle SPD) freuen sich über die hohe Impfquote der Beschäftigten in den Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe.
09. Februar 2022
Landtagsabgeordnete Nina Klinkel (SPD) dankt Blaulichtfamilie - DLRG Ingelheim zu Gast im Landtag in Mainz
Die Landtagsabgeordnete Nina Klinkel (SPD) bedankt sich bei der Blaulichtfamilie. „Ein herausforderndes Jahr liegt hinter allen Zweigen des Blaulichts, sei es Feuerwehr oder Rettungs- und Hilfsdienste. Erneut war es ein Pandemiejahr, aber auch die Flutkatastrophe im Ahrtal berührte. Zahlreiche Helfer machten sich auf den Weg in den Norden, um das zu tun, was sie immer tun: helfen“, so Klinkel und führt weiter aus: „Es gibt keine Worte, die dem Dank gerecht werden. Ich möchte den Dank...
03. Februar 2022
Landtagsabgeordnete Nina Klinkel (SPD) begrüßt Besuchergruppe aus Großwinternheim im Landtag
Nach der Fertigstellung der Sanierung durfte die Landtagsabgeordnete Nina Klinkel (SPD) erstmals wieder eine Besuchergruppe im Deutschhaus begrüßen.
25. Januar 2022
Klinkel und Hüttner (SPD): Schulsozialarbeiter leisten wichtige Arbeit 275.400 Euro. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig heute bekanntgegeben. Wir freuen uns sehr, denn Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter leisten wertvolle Arbeit an unseren Schulen. Sie unterstützen und begleiten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei schulischen sowie privaten Fragen. Wie wichtig diese Arbeit ist, wird uns insbesondere während der Pandemie klar, in der Kinder und...
12. Dezember 2021
Klinkel (SPD): "Millionenhohe Investitionen in die Infrastruktur auch im Wahlkreis sichtbar: 1,83 Millionen fließen in die VG Nieder-Olm, nach Ingelheim und Budenheim" Der Landkreis Mainz-Bingen wird auch im kommenden Jahr 2022 vom Straßenbauprogramm des Landes Rheinland-Pfalz profitieren. Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Nina Klinkel mitteilt, sollen laut Plan im Jahr 2022 18 Projekte aus dem Kreis Mainz-Bingen gefördert werden. Hierfür ist insgesamt eine Summe von etwa 4,55 Millionen Euro...

Mehr anzeigen